Dr.Web AV-Desk

Komponenten

Antivirus-Agenten

Der Antivirus-Agent ist eine Komponente von Dr.Web AV-Desk, der auf allen PCs des geschützten Netzwerks installiert wird.

Installation

Nachdem der Benutzer das Abo erstellt hat, erhält er einen Download-Link zur Installationsdatei (~1100 KB). In der ausführbaren Datei befindet sich eine Identifikationsnummer des Benutzers (UID), die vom Server erstellt und gespeichert wird. Nach dem Starten der Installationsdatei wird die Verbindung zwischen Server und PC des Benutzers via TCP/IP hergestellt. Anschließend wird eine neue Workstation identifiziert. Bei einer erfolgreichen Identifizierung wird vom Server ein Antivirus-Paket geladen. Die Aktualisierung und Verwaltung des Antivirus-Pakets erfolgt laut Anweisungen des Antivirus-Servers.

Komponenten der Antivirus-Agenten

Dr.Web Scanner für Windows
  • Prüfung des Hauptspeichers, aktiver Prozesse und Dateien, die beim Systemstart geladen werden;
  • Prüfung von gepackten Dateien mit beliebiger Rekursionstiefe, einschließlich mehrbändiger und selbstextrahierender Archive;
  • Die leistungsstarke Antiviren-Engine sorgt für einen hohen Durchsatz des Scanners;
  • Das Antirootkit-Modul Dr.Web® Shield™ übernimmt den Rootkit-Schutz im Dr.Web GUI-Scanner;
  • Das Selbstschutz-Modul Dr.Web SelfPROtect schränkt den Malware-Zugriff auf das Netzwerk, einzelne Dateien und Verzeichnisse, einige Registry-Zweige und Wechseldatenträger auf Ebene des Systemtreibers ein und schützt vor Evasionstechniken.
Datei-Wächter SpIDer Guard®
  • Leistungsstarkes Werkzeug zur permanenten Überwachung der Virenaktivität;
  • Abfangen aller Dateizugriffe auf Festplatten, Disketten, CD-Roms, Flash-Speichern und Smart-Cards. Dadurch wird das Eindringen des Schadcodes ins System unterbunden;
  • SpIDer Guard verfügt über eine hohe Resistenz gegenüber Evasionstechniken;
  • SpIDer Guard ist als Windows-Service realisiert. Dadurch können Administratoren die benutzerdefinierte Änderung der Wächter-Konfiguration blockieren.
E-Mail-Wächter SpIDerMail®
  • Filterung der ein- und ausgehenden E-Mail via POP3/SMTP/IMAP4/NNTP;
  • Proaktive Prüfung der ein- und ausgehenden E-Mail, bevor eine Meldung vom Client erhalten wird;
  • Blockierung verdächtiger Aktionen im System aufgrund der Analyse von Kennungen, die E-Mail-Würmern eigen sind;
  • Im Vergleich zu Antispamprogrammen, die nach dem Bayes-Analyse-Verfahren funktionieren, muss Dr.Web im Voraus nicht eingestellt werden;
  • Die Spam-Erkennung erfolgt aufgrund der sprachlich unabhängigen Analyse;
  • Für jede einzelne Spielart unerwünschter E-Mails sind verschiedene Filterungstechnologien vorgesehen. Dies sorgt für eine hohe Erkennungsrate;
  • Dank einzigartigen Erkennungstechnologien für Spam-Mails erfolgt die Aktualisierung einmal in 24 Stunden. Der Internet-Traffic wird eingespart;
  • Abgefilterte E-Mails werden nicht gelöscht, sondern in einen vordefinierten Ordner verschoben.
SpIDer Gate™
  • Virenprüfung des HTTP-Traffics.
Elterliche Kontrolle
Blockierung der Websites nach Schlüsselwörtern in der URL-Adresse. Sperren der Wechseldatenträger (Flash-Speicher, USB-Endgeräte), der Netzgeräte sowie einzelner Dateien und Verzeichnisse. Sensible Daten können auf solche Weise vor dem Löschen bzw. Entwenden geschützt werden.
Testen
Vollfunktionale Dr.Web AV-Desk Test-Version

Dr.Web AV-Desk Kalender